Projekte im Bereich US-Steuern: QI, Cost Basis-Reporting, FATCA

Für eine führende deutsche Transaktionsbank im Privatbankensektor haben wir im Bereich US-Steuern die gesetzlichen Änderungen und neuen Themen analysiert und bewertet. Als Programm-Manager haben wir die erforderlichen Projekte geplant und die Budgets beantragt.

Unsere Leistungen erstreckten sich von der Analyse über das Design hin zur voll verantwortlichen Programm- und Projektleitung bei der Umsetzung sowie das Roll-Out-Management.

Die Herausforderungen bestanden in der fristgerechten Umsetzung der geforderten gesetzlichen und regulatorischen Vorgaben bei gleichzeitiger Beachtung der unternehmensinternen Vorgehensmethodik und der Angemessenheit der Kosten.

Für verschiedene Häuser haben wir Projekte u.a. in folgenden Themenfeldern erfolgreich umgesetzt:

  • jährliches IRS-Reporting (Anpassung der Datenhaltung, der Formulare und der Files 1042-S und 1099)
  • Section 302 IRC (US-Quellensteuerabzug auf Merger und Self-Tender)
  • Cost Basis Reporting (erweitertes Reporting der Anschaffungsdaten für US-Bürger)
    • Business Analyse und Erstellung der Business Requirements
    • Fachliche Projektleitung bei der Erstellung des Grobkonzepts
  • FATCA (Erweiterung des allgemeinen US-Reportings)
    • Vorstudie zur Umsetzung bei einer Transaktionsbank
    • Umsetzungskonzept zu FATCA für ein internationales Softwarehaus
    • Projektleitung und fachliche Beratung für die Transaktionsabwicklung bzgl. FATCA bei einer führenden deutschen Transaktionsbank
    • Optimierung der operativen Prozesse im Customer Onboarding und Unterstützung bei der Due Diligence der Bestandskonten für eine internationale Großbank
  • Section 871(m) IRC (dividendenäquivalente Zahlungen)
    • Abwicklung und Reporting von OTC-Geschäften im Firmenkundenumfeld
    • Abwicklungsprozess bei Wertpapierleihe über den Dividendenstichtag
    • Umsetzung der Anforderungen im Emissionsgeschäft von Zertifikaten inkl. Implementierung der Emittenlösung
  • Section 305(c) IRC (fiktive Dividenden)
    • Abwicklung und Reporting von fiktiven Dividenden ("deemed dividends") und Return of Capital-Zahlungen
    • Abwicklungsprozess bei börsengehandelten Wertpapieren

Kontakt

PROBERACOR

Unternehmensberatung

 

Dr. Böddeker, Dr. Lange

Partnerschaftsgesellschaft

 

Friedrich-Ebert-Anlage 36

D-60325 Frankfurt

 

Tel.: +49 69 244 333-405

Fax.: +49 69 244 333-200

Mail: info(at)proberacor.de

 

Anfahrt

Impressum und Datenschutz